Autoversicherung verstehen

Die Autoversicherung besteht aus folgenden Elementen:

  • Haftpflichtversicherung – obligatorisch, damit das Fahrzeug eingelöst werden kann.
  • Teilkasko – Feuer- Elementarschäden (Hochwasser, Hagel, etc.) Diebstahl, Glas inkl. Scheinwerfer, Mitgeführte Sachen, Marderschäden.
  • Vollkasko – Bei einer Kollision wird der Schaden an Ihrem Fahrzeug bezahlt (Die Höhe der Selbstbeteiligung am Schaden ist wählbar).
  • Parkschaden – Schäden am parkierten Fahrzeug, wenn der Schadenverursacher nicht auffindbar ist.
  • Insassen – Der Lenker und die Mitfahrer sind für die Heilungskosten, Taggeld oder Kapital bei Invalidität und Todesfall versichert (wichtig bei Mitfahrer ohne Anstellung wie Kinder und Hausfrauen, Arbeitslose, etc.).
  • Assistance – Abschleppen des Fahrzeugs wenn dies nicht mehr betriebstauglich ist. Übernachtungskosten, Rückführungskosten, Hotel- und Reisekosten für alle Insassen.
  • Grobfahrlässigkeit – Keine Kürzungen wenn Sie ein Rotlicht überfahren haben oder sonst eine Verkehrsverletzung verursacht haben (Ausgeschlossen sind Alkohol und Drogenmissbrauch).
  • Selbstbehalt – Betrag der vom Fahrzeughalter im Schadenfall selbst übernommen wird.

 

Einige Versicherungen bieten einen Service mit Vertragsgaragen an, wobei dann ein kleinerer Selbstbehalt angerechnet wird.

Sparen Sie bereits Steuern mit der 3. Säule?

steuern sparen 3a

Autoversicherung in der Schweiz verstehen

Kostenloses Angebot bestellen

1
2
3
4
5
An diese Mailadresse erhalten Sie das Angebot.
Sie können auch die Typ Nummer des Fahrzeugausweises angeben

Falls Sie Fragen oder dringende Anliegen haben, treten Sie mit uns in Verbindung.

Montag bis Freitag jeweils ab 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Kundendienst:  058 255 06 00

Email: contact@autoversicherung.versicherung